DIE AIKIDOKA


Roman


"Alle saßen schon am Mattenrand: Hakamas vorne, der Rest dahinter, den Blick auf Meister Katayama gerichtet. Sogar Jakob hatte es vor mir geschafft. Ernst und konzentriert saß er kerzengerade aufgerichtet vor dem Meister.

Er drehte sich nicht um, als ich hereinkam. Dafür aber alle anderen Hakamas. Schauten erst zu mir, dann zu ihm."


Während Johanna im Aikido ihren eigenen Weg zu finden beginnt, verstrickt sie sich immer tiefer in eine Beziehung, die diesen Weg zu untergraben droht.



Ab sofort versandkostenfrei bei Books on Demand und in jeder Buchhandlung Ihrer Wahl. Jetzt auch als E-Book erhältlich.

dialogannahme4
Kurzgeschichten


Eine Anthologie der Autorinnen

Konstanze Reupsch, Marga Sonnen, Gabriele Stehle und Claudia C. Strauß


"Wenn man ihn fragen würde, ob er davon leben könne, er würde Nein sagen. Ungefragt jedoch schweigt er darüber.


Merits Accounts waren gehackt worden, alle, wie es aussah. Wie hatte das gerade ihr passieren können?


Er will nie wieder unaufmerksam sein. So sein Plan. Doch die Mikrofone ziehen all seine Aufmerksamkeit.


Fass mich nicht an! Sie ist zurückgewichen, bevor sie sich beherrschen kann. Pauls versöhnliches Lächeln verrutscht."